how to develop own website

Lösungs-Insights

Wie können erste Lösungen aussehen, um die Forschungs- und Arbeitsthesen zu adressieren?

Die Möglichkeiten von neuen innovativen Führungs- und Informationssystemen mit integrierten Kalkulations-Value-Benchmarkdatenbanken für direkte Wettbewerbsanalysen und internationale Leistungsvergleiche eröffnen neue Analysepotentiale; und liefert die notwendige Basis für Erfolg und Risikoreduzierung im globalen Industriestandard 4.0.

Erkom

Vorgehensweise

  1. Entwicklung eines klar definierten Vergleichsobjektes mit festgelegten Beschreibungsparametern z.B. vorhandene Auslastung, Mitarbeiter, Verteilungen, Definition von Kostenstellen
  2. Austausch aller Inputgrößen in der jeweiligen Vergleichssituation, z.B. Verlagerung einer Unternehmensstruktur in andere Fertigungsstandorte mit Austausch aller relevanten Kostengrößen wie Mitarbeiterkosten, Personalzusatzkosten, Energie- und Raumkosten, Währungsunterschieden und anderen Veränderungsgrößen innerhalb der vorhandenen Vergleichssituation.

Die Datenbeschaffung war eine der größten Herausforderungen dieses Ansatzes, da durch Firmen veröffentlichte Unternehmensdaten aufgrund unternehmensindividueller Rahmenbedingungen nicht direkt verwendet werden können. Sei es durch Unternehmens- Datenquelle oder Informationsangaben des statischen Bundesamts. Für etwaige Normalisierungsschritte mittels Überleitungsrechnungen fehlt die nötige Informationstiefe und die Gleichheit der Vorgabestrukturen und -berechnungen. Damit sind Vergleiche theoretisch direkt ausgeschlossen!


© Copyright 2020 CPM - All Rights Reserved